Mitsegeln

 

Northcrew ist eine Plattform, um junge segelbegeisterte Menschen für gemeinsame Törns zusammenzubringen.
Wir betreiben dies nicht-kommerziell und nur für wenige Wochen im Jahr. 

Wir freuen uns über neue Kontakte, die unsere Leidenschaft teilen. Die unter Törns benannten Teilnahmegebühren verstehen sich als Umlage der Charterkosten auf die Crew.Hinzu kommt die übliche Einzahlung in eine gemeinschaftliche Bordkasse, aus der Hafengebühren, Treibstoffkosten sowie die gemeinschaftliche Verpflegung an Bord gezahlt wird. 

Die Anreise zum jeweiligen Ausgangshafen erfolgt individuell und eigenständig. Um eine Ankunft bis 12:00 Uhr mittags des ersten Törntages wird gebeten. 

Unsere Grundideen der Törnrouten benennen wir unter Törns. Wir sind bemüht realistische und entspannt erreichbare Ziele festzulegen. Diese werden natürlich nur bei entsprechender Wetterlage angefahren. Sollte die Wetterlage unerwartet schwierig oder unpassend sein, wird gemeinschaftlich eine alternative Routenplanung vor Ort gemacht. 

Die Törns sind Teilnahme an einer sportlichen Veranstaltung, daher kommt auch kein Beförderungsvertrag bzw. Reisevertrag zustande.
Die Gesetze und Bestimmungen für das Reisegewerbe haben für den Skipper bzw. Veranstalter und seine Mitsegler keine Gültigkeit. Teilnehmer, die sich zu einer Annullierung der Reise gezwungen sehen, haben die Möglichkeit, sich von einer Ersatzperson vertreten zu lassen.
Wir empfehlen dennoch, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.
Jeder Mitsegler nimmt auf eigenes Risiko am Segeltörn und den damit zusammenhängenden Aktionen teil. Er ist voll und ganz für sich selbst verantwortlich und hat für seine Person die jeweils erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zu treffen.

Um einen Platz zu reservieren, schreibt uns bitte eine E-Mail mit kurzen Informationen zu eurer Person (Alter, Segelerfahrung, vielleicht auch eure Vorstellung vom Törn und alles was ihr uns sonst gern mitteilen möchtet).

E-Mail: Booking( at )northcrew.de

Da wir bei den Yachten in Vorkasse gehen, wird um eine verbindliche Anzahlung von 50% der Kosten spätestens 14 Tage nach unserer Bestätigung als Anerkennungsbetrag (Akonto-) gebeten. Die Restzahlung von 50% ist dann 6 Wochen vor Törnbeginn fällig. 

Soviel zum (leider) notwendigen Kleingedruckten. 

Wir freuen uns darauf, mit euch die Saison 2018 zu erleben.

northcrewblocklogov2webresolution
NewMegaPageRelaunch